Grußwort des 1. Brudermeisters

 

 

 

 

       "Werte und Freude"


 

                   Liebe Schützenfamilie,

liebe Leserinnen und Leser aus Nah und Fern,

die Schützenbruderschaft St. Johannes Oberense steht in den Startblöcken und freut sich von ganzen Herzen auf die drei bevorstehenden Festtage.

 

Beginnen werden wir unser Fest mit dem Antreten am Samstag um 16 Uhr auf dem Hof Brunnberg in Bittingen. Hier werden wir den Musikverein Höingen, den Spielmannszug Hewingsen sowie unsere französischen Freunde aus Eleu begrüßen können.

An der Bittinger Königsallee mit dem schönen Dorfplatz haben wir die Möglichkeit, unserem Jubelkönig Theo Dohle, der vor 60 Jahren die Königswürde erlangte,  bei bester Gesundheit unsere Ehre zu erweisen. Dieses Jubiläum ist nur wenigen vergönnt. Wer die Schlagzeilen des letzten Jahres verfolgt hat, dem wird nicht verborgen geblieben sein,  dass wir Schützenbruderschaften uns aktuell in einer Profildiskussion befinden. Es geht schlicht um eine Überprüfung, ob die Bruderschaften für die Zukunft gut aufgestellt sind. Nicht nur in vielen Unternehmen und Institutionen  auch in unseren Bruderschaften versucht man, den inneren Kern zu finden und diesen dann mit Werten zu beschreiben.

 "Normen werden festgelegt, Werte müssen gelebt werden"

Glaube, Sitte und Heimat sind hier ebenso zu nennen wie Erleben und Erholen. Erleben Sie alle mit unserem Königspaar Kirsten und Elmar Grobe sowie unserem Silberkönigspaar Winfried und Hiltrud Junker und unserem Prinzen Steffen Grobe freudige Stunden in einer schönen Atmosphäre. Mit alle meine ich  Klein und Groß , Jung und Alt .

Die Erfahrung vieler Jahre hat gezeigt, dass mit gegenseitiger Rücksichtnahme auch verschiedene Generationen zusammen feiern können.Vielleicht hat auch ein Schützenfest eine erholende Wirkung, wenn wir die Uhr  des Alltages für drei Tage anhalten. Auch unsere christlichen Werte müssen wir so in die Zukunft einbringen. Ich freue mich über jeden Besucher unseres Schützenhochamtes am Sonntag,um10 Uhr 15 in unserer schönen Heilig Geist Kirche in Bilme.

Unser Ehrenpräses Herr Pator Dohmann wird gemeinsam mit unserem Präses Herrn Pastor Scheunemann diese heilige Messe zelebrieren. Auch hier ist unsere Vorfreude groß.

 " Werte müssen aus dem Herzen gelebt werden, dann lösen sie Freude aus "

Diese Freude wünschen wir allen Besuchern, ob bereits heute als Vorfreude oder ab Samstag, die Freude auf viele schöne Erlebnisse und Gespräche in einer harmonischen Gemeinschaft, die keinen ausgrenzt.

Der griechische Philosoph Demokrit lebte 460 Jahre vor Christus und hat ein bemerkenswertes Zitat hinterlassen, welches sich auch noch heute als aktuell erweist:

 "Ein Leben ohne Freude ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus"

Unser Gasthaus an der Tigge, das am kommenden Wochenende vielleicht auch zu ihrem  Reiseziel wird, ist von vielen fleißigen Händen liebevoll hergerichtet worden, denen mein ganz besonderer Dank gilt.

Wir freuen uns über jeden einzelnen Besucher unseres Festes, denn geteilte Freude ist doppelte Freude !

 

Rainer Busemann

1. Brudermeister

St. Johannes Schützenbruderschaft Oberense