Gästebuch


Kommentare: 13
  • #13

    1. Brudermeister (Mittwoch, 29 Juni 2016 18:39)

    Hallo Zusammen,
    herzlichen Dank an alle die in den letzten Tagen die Oberenser Halle betreten haben !!!!

    Es war für mich einfach wieder schön zu erleben...........wie alle..........und ich meine auch alle.......... zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle waren. ( incl. Besucher )

    Ich halte mich heute ganz kurz..........habe auf dem Schützenfest alles gesagt, was ich sagen wollte !!
    Eines habe ich jedoch noch nicht gesagt: Lieber Heinrich, Du bist für mich auch ein kleiner König !! Super Job......an allen Tagen ! Danke !!

    WEITER SO !!!

    Gruß an alle !!
    RB
    1.BM

  • #12

    Rainer Busemann (Donnerstag, 02 Juni 2016 17:19)

    Hallo Sabine,
    das ist eine gute Frage und die Antwort kann aus Überlieferungen der Älteren sowie aus der Chronik nicht wirklich abgeleitet werden. Ich vermute, da unser Schützenfest schon ewig am letzten Sonntag im Juni gefeiert wird........könnte es mit dem Namenstag vielleicht zusammen hängen. Johannes der Täufer wird am 24 Juni gefeiert. Wenn man die Lebensweisen von dem Hl. Johannes betrachtet, findet man zugegeben sehr schwierig die Verbindungen zu einer Schützenbruderschaft. Aber vielleicht könnte ja folgende Anmerkung eine Erklärung sein: Der Hl. Johannes ist der Schutzpatron der Lämmer, Schafe und Haustiere. Wir wissen ganz genau das unsere schöne Schützenhalle früher ein Schafstall war. Weiterhin ist der 24 Juni der längste Tag des Jahres und den sollte man doch dann auch ausgiebig feiern. Lieben Schützengruß der 1. BM

  • #11

    Sabine Peters (Dienstag, 12 April 2016 18:36)

    Hallo ihr Lieben, ich hab da mal eine Frage...
    Kann mir jemand Auskunft geben, warum der Heilige Johannes als Namens-/Schutzpatron ausgewählt wurde?
    Bitte nur ernstgemeinte Antworten. Dankeschön!

  • #10

    1 Brudermeister (Mittwoch, 01 Juli 2015 20:03)

    Ein herzliches Danke,
    an alle Gäste und vor allen Dingen an die Königspaare, Jubelkönig, Prinzen , Ehrenmitglieder , Spielmannszug Hewingsen, Vorstand mit Frauen, Tanzband und den vielen Bewerbern unter der Vogelstange.
    Der Musikverein Höingen hat besonders Montagmorgen einen Hammerfrühschoppen gespielt. Das war wieder Spitze !!
    Auf unsere Jungschützen bin ich mächtig stolz ( Ihr könnt nicht nur eine Super Stimmung verbreiten, sondern seht auch an einem Dreitagefest die Arbeit )
    Dem Heinrich möchte ich den Dank zurück geben !! Du gehörst zu unserem Dorfleben wie das Salz zur Suppe !!
    Waren einfach drei unbeschreiblich schöne Tage mit Euch !!
    WEITER SO !

  • #9

    Peter Hoscheidt (Montag, 29 Juni 2015 20:14)

    Grüße aus den schottischen Highlands und ein schönes Rest-Schützenfest

    Birgit und Peter

  • #8

    1 Brudermeister (Montag, 22 Juni 2015 20:10)

    Hallo liebe Schützenfreundinnen und Freunde !

    Hat denn Whats APP und Facebook das gute alte Gästebuch ganz abgelöst ?
    Ihr wißt, auch mit diesen Neuerungen kann ich gut leben. Hauptsache Ihr sprecht noch miteinander !!!!!!!!!

    Freue mich auf drei geile Tage mit Euch !!
    Ich bin bereit und ......Lars langsam geht........ist aufgehoben !!!!!

    Ich hoffe Ihr seid alle wieder alle am Start !!!!!!

    Euer 1 BM

  • #7

    1 Brudermeister (Freitag, 09 Januar 2015 12:43)

    Liebe Mitglieder der St. Johannes Schützen Oberense,
    würde mich sehr freuen wenn Ihr morgen zunächst an der Messe um 19 Uhr in Bilme und im Anschluß, an der Generalversammlung in unserer Schützenhalle teilnehmen würdet. Eine besondere Freude ist es, dass unser Ehrenpräses Herr Pastor Dohmann die Messe hält.

    Gruß Rainer Busemann ( 1 BM )

  • #6

    1 Brudermeister (Mittwoch, 30 Juli 2014 15:09)

    Cold Water Challenge St. Johannes Oberense
    3 saubere Aktionen von den Jungschützen, Vorstandsfrauen und dem Vorstand !
    Konnte leider nicht teilnehmen da ich die Super Grobe Waschanlage gegen ein kühles Pool in der Toscana tauschen mußte.
    SCHADE !
    Lieben Gruß an alle !
    Euer 1 BM


  • #5

    Rainer Busemann (Donnerstag, 03 Juli 2014 09:57)

    Hallo Zusammen,

    es war wieder ein tolles Fest, mit ganz vielen schönen Momenten.
    So, ein kleiner in Erinnerung bleibender Moment war es, als sich unsere Jungschützen draussen vor der Kirche gesammelt haben und gemeinsam in die Kirche gegangen sind !
    Wir haben unser Schützenfest mit einem kleinen Wort ,Danke" in dem Grußwort begonnen und an der Kapelle hat unser Schützenfest mit dem selbigen geendet.

    Damit das Wort seinen Stellenwert behält: Ein herzliches Danke an unseren Heinrich, der 3 Tage immer an den richtigen Stellen seine Bilder geschossen hat und noch tagesaktuell alles auf unsere Homepage zaubert !

    SUPER JOB !

    Lieben Gruß
    Euer Brudermeister

  • #4

    Rainer Busemann (Dienstag, 13 Mai 2014 14:06)

    Hallo Zusammen,
    der Vorstand möchte sich bei allen Helfern ob groß oder klein ganz herzlich bedanken. Wir haben durchweg ein tolles positives Echo erhalten und vor allen Dingen wurde die Organisation und die Spontanität gelobt ! Der Rodeo Bulle hat ebenfalls für Begeisterung gesorgt ! Tja, das Wetter hat ja mal wieder nicht mitgespielt, aber die Spielmannszüge und der Musiverein Höingen, haben ebenfalls ihr bestes gegeben ! Auf unsere Jungschützen und unsere Dorfbewohner ist einfach Verlass. Macht einfach Spaß und Freude mit Euch !
    So, jetzt gehen wir unser Schützenfest an..............macht schon mal Werbung !
    Freue mich schon auf drei geile Tage mit Euch allen !!!
    Gruß
    Euer Brudermeister

  • #3

    Sabine Peters (Sonntag, 11 Mai 2014 03:01)

    Ein ganz dickes Kompliment an unsere Jungschützen! Wie ihr das Bezirksjungschützenfest gemeistert habt - alle Achtung! Ihr habt sehr gute Vorbereitungen geleistet, wart sehr fleißig, konntet problemlos improvisieren und deshalb hat alles wunderbar geklappt! Ein schönes Fest, an das sich bestimmt alle Beteiligten gern erinnern werden.

  • #2

    Franz-Josef (Mittwoch, 08 Januar 2014 20:03)

    Wer es kennt, oder auch nur annähernd weiß, wieviel Stunden es kostet, Homepage-Seiten anspruchsvoll zu gestalten, der zieht den Hut vor diesem kleinen Meisterstück, daß Heinrich W. den Oberenser Schützen ehrenamtlich ins Netz stellt.
    Und nicht nur das allein: Versorgt doch der Bittinger Dorfreporter die Schützen auch mit gelungenen Schnappschüssen(siehe der Königsschuß von Hubus). Es macht richtig Spaß zu surfen.
    F.-J.

  • #1

    Peter Hoscheidt (Mittwoch, 11 Dezember 2013 15:28)

    Das ist wirklich ein großer Wurf diese neue Homepage. Respekt und Anerkennung. Da steckt eine Menge Arbeit dahinter.

    Gruß

    Peter